Abramowitsch als Vergiftungsopfer?

Der russische Milliardär Roman Abramowitsch, der in Putins Auftrag mit Selenskyj vermitteln soll, ist bei den russisch-ukrainischen Friedensgesprächen Anfang des Monats Opfer eines Vergiftungsversuches geworden, berichtet das „Wall Street Journal“. Ihm gehe es gut. Die Nachricht geht auf Recherchen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.