Die ersten Risse in Putins Machtapparat

Der Ukraine-Krieg läuft für Russland nicht wie erwartet. Nun spüren Generäle den Zorn des Präsidenten, dessen Traum vom großrussischen Reich nicht ganz aufgeht. Von Manuela Tschida-Swoboda

Putins Hausmacht liegt beim Inlandsgeheimdienst FSB. Putin war 1998/99 Direktor dieses FSB, nachdem er 1991 nach eigenem Bekunden aus dem KGB ausgeschieden ist“, erklärt Politologe und Russlandexperte Gerhard Mangott von der Uni Innsbruck im Gespräch mit der Kleinen Zeitung.

Dieser Tage ließ Putin Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.