Ministerium prüft

Die ehemalige ÖVP-Familienministerin Sophie Karmasin verrechnete dem Sportministerium 140.000 Euro für zwei Studien. Die WKStA vermutet Preisabsprache.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.