Immer Ärger mit der Geschäftsordnung

Neue Erkenntnisse ließen beim Start des ÖVP- Korruptions-U-Ausschusses auf sich warten. Befragungen waren von Debatten zur Geschäftsordnung geprägt. Von Max Miller

Vor Beginn des Ausschusses war die Stimmung in der Opposition positiv. Noch in der Früh holten sich die Fraktionsvorsitzenden Kai Jan Krainer (SPÖ) und Stephanie Krisper (Neos) vor dem Parlament „Ausschusstüten ab“. Traubenzucker und Stressbälle sollten die Nerven der Abgeordneten beruhigen.

Sie werd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.