Polizei greift ein

Weniger Personen als in den letzten Wochen fanden sich gestern bei der Corona-Demo in Wien ein. Laut Polizei waren es diesmal nur 10.000 Leute. Es kam zu einigen Zwischenfällen, die Polizei setzte wiederholt Pfefferspray ein und nahm einige Personen fest.

Artikel 11 von 109
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.