„Natürlich fürchten wir uns“

Viele Menschen in der Ukraine und Russland sind verwandtschaftlich miteinander verbunden. Nun droht ein bewaffneter Konflikt, den man nicht will, und Moskau gilt als Feind.

Winterlich und friedlich präsentiert sich derzeit die ukrainische Hauptstadt. Von politischen Spannungen oder von Kriegsgefahr ist auf den ersten Blick nichts zu bemerken. Doch Unsicherheit und Ungewissheit beeinflussen die Stimmungen, die im Augenblick zwischen Angst, Unglauben und Widerstandswille

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.