LIESSMANN

Die Reifeprüfung

Angehende Maturanten protestieren wegen Corona gegen die (mündliche) Matura, und sie werden dabei von vielen Medien und manchen Politikern unterstützt. Ein Paradoxon, das mehr über unsere Einstellung zur Bildung aussagt, als uns lieb sein kann.

Nicht wenig Aufmerksamkeit erregt dieser Tage eine kleine Gruppe von Schülern, die gegen die Weisung des Bildungsministers, die mündliche Matura wieder verpflichtend durchzuführen und nicht mehr zur Wahl zu stellen, protestiert. Die angehenden Maturanten stoßen in der Öffentlichkeit auf viel Verstän

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.