156.000 Euro für Politiker-Tiernamen

Finanzministerium veröffentlichte mehrere der umstrittenen Beinschab-Studien.

Das Finanzministerium hat einige der umstrittenen „Studien“ des Unternehmens Research Affairs von Meinungsforscherin Sabine Beinschab veröffentlicht, die einen zentralen Aspekt der Korruptionsvorwürfe gegen die ÖVP-Gruppe rund um Ex-Kanzler Sebastian Kurz ausmachen. In einer der Studien, die den Ste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.