Gegen Schlussstrich-Debatte bei Auschwitz-Gedenken

Unter dem Eindruck der Corona-Demos erwägt Sobotka eine Novellierung des Wiederbetätigungsgesetzes.

Gegen eine Schlussstrich-Debatte haben sich die Parlamentspräsidenten von Deutschland, Israel und Österreich bei einem Gedenkakt anlässlich des 77. Jahrestags der Befreiung des NS-Vernichtungslager Auschwitz vor dem Reichstag in Berlin ausgesprochen. Wolfgang Sobotka verwies in seiner Ansprache auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.