Klasnic: „Österreichs Kirche hat gehandelt“

Es dürfe keinen Schlussstrich geben, mahnt Opferschutzbeauftragte Waltraud Klasnic.

Österreich sei der Weltkirche um Jahrzehnte voraus, sagte Pastoraltheologe Paul Zulehner in der „ZiB 2“ – ein Befund, den auch Waltraud Klasnic teilt. In einer Stellungnahme spricht die Leiterin der Unabhängigen Opferschutzanwaltschaft von „schweren Fehlern in der Vergangenheit“: „Statt sich der Bet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.