„Keine Impfpflicht für Jugendliche“

Gemeinsam mit Jugendvertretern spricht sich der renommierte Kinderarzt Reinhold Kerbl gegen die Impfpflicht für Jugendliche aus. Als Gründe nennt er Strafen, die geänderte Lage durch Omikron und drohende Konflikte in den Familien. .

Von Daniela Breščaković und Petra Eggerer

Eine 15-Jährige will sich nicht impfen lassen. Sie ist strafmündig und kann ihre Entscheidung ganz ohne die Zustimmung ihrer Eltern treffen. Doch was passiert, wenn bei Inkrafttreten der Impfpflicht eine Strafe fällig ist?

„Vom Bezahlen mit dem ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.