Nur die Träume geben ihnen Zuflucht

reportage. Vom Alltag im Flüchtlingscamp Haouch er-Refaq in Baalbek im Libanon, in dem 11.000 syrische Flüchtlinge leben: In einem ohnehin ausgebluteten Land hat sich ihr Los noch weiter verschlimmert. Von Maria Schaunitzer, Haouch er-Refaq

Das Zelt ist aus Träumen gebaut. Zumindest auf der Plane, die dem Holzgerüst als Wände dient, sind mondäne Appartements abgebildet. Idyllisch gelegen in einem Park mit Tennisplätzen und Fußballfeld. Diese eigentlich provisorische Bleibe steht schon seit Jahren inmitten des Flüchtling

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.