Impfpassbetrug aufgedeckt

Rund 100 Polizisten haben Mittwoch Früh in sieben Bundesländern 24 Hausdurchsuchungen wegen des Verdachts des Handels mit gefälschten Corona-Impfzertifikaten durchgeführt. Es wird gegen 22 Beschuldigte ermittelt, zahlreiche gefälschte Impfpässe, Mobiltelefone und Computer wurden sichergestellt. Das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.