Demozüge wollten den Handel stören

Trotz Verbots zogen Gruppen durch die Wiener Innenstadt. Großeinsatz für die Polizei – es kam zu Festnahmen, Polizist wurde verletzt.

Es waren zwei Welten, die gestern Nachmittag in der Wiener Innenstadt – auf der Mariahilfer Straße, am Graben und am Stephansplatz – buchstäblich aufeinanderprallten. Auf der einen Seite einkaufslustige Menschen, die am einzigen Einkaufswochenende vor den Feiertagen noch schnell ihre Weihnachtseinkä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.