Wien

Neuer Wiener ÖVP-Chef Karl Mahrer wird Stadtrat

Der ehemalige Landespolizeikommandant will sich ganz der Landespolitik widmen und wechselt ins Rathaus.

Der neue Wiener ÖVP-Chef Karl Mahrer (66) wechselt vom Parlament ins Rathaus. Er wird neuer nicht amtsführender Stadtrat und legt sein Nationalratsmandat zurück. Das gab der Politiker am Montagabend nach Sitzungen von Parteigremien bekannt.

„Nach meiner Entscheidung, die Aufgabe als Landesparteiobman

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.