Extreme Spur der Verwüstung

Hunderte Tote nach Tornados in den USA befürchtet. Zu mildes Wetter im Vorfeld hat die Sturmentwicklung begünstigt.

Von Maria Schaunitzer

In nur einer Nacht schlugen an die 30 Tornados – normalerweise sind es im ganzen Dezember nicht mehr als 50 – eine Schneise der Verwüstung durch mehrere Bundesstaaten der USA. Allein im Südwesten von Kentucky dürfte es bei den Stürmen in der Nacht auf Samstag bis zu 100 Tote geg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.