Schluss mit Putin

Die FPÖ will die 2016 vereinbarte Kooperation mit der Putin-Partei nicht verlängern. „Wir brauchen das schlicht und ergreifend nicht“, so FPÖ-Chef Kickl.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.