„Nicht nur auf die Macht schauen“

Bundespräsident Alexander Van der Bellen mahnt die ÖVP ab. Rasche Regierungswechsel erschütterten Vertrauen.

Vertrauen sei „das wichtigste Kapital in der Politik“, zitierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen in seiner Fernsehansprache gestern Abend die Abschiedsrede der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. „Ich könnte es nicht besser formulieren. Es geht jetzt darum, verloren gegangenes Vertrauen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.