30.000 pfeifen auf Impfpflicht

Eine der größten Kundgebungen seit 1945 ging in Graz am Samstag über die Bühne. Zu Ausschreitungen kam es laut Polizei nicht.

Von Julian Melichar

Angemeldet waren im Vorfeld 8000 Personen, gekommen sind laut Polizeieinschätzung schlussendlich 30.000 Menschen, um am Samstagnachmittag in Graz gegen die Impfpflicht zu demonstrieren. Treffpunkt war um 13 Uhr am Grazer Hauptbahnhof. Zum Vergleich: In Wien gingen letzte Woche run

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.