Inzidenz „steigt nicht mehr signifikant“

Höhepunkt der vierten Welle wohl erreicht. Kritische Lage in Salzburg, Oberösterreich.

Die Neuinfektionen dürften sich in diesen Tagen auf einem wenn auch sehr hohen Plateau erstmals einpendeln – und ab dem Wochenende allmählich wieder zurückgehen. Anders die Lage in den Spitälern: Auf den Intensivstationen dürfte sich die Situation in den nächsten zehn Tagen noch dramatisch zuspitzen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.