Energiekrise führt zu Streit um Atomkraft

Debatte um EU-Recht nimmt den EU-Gipfel in Beschlag, Lösung ist nicht in Sicht. Spaltung droht auch an anderer Stelle: Die Energiekrise befeuert den Streit um Atomkraft.

Das Doppelspiel zwischen Ungarn und Polen, in der Vergangenheit immer wieder praktiziert, läuft auch beim EU-Herbstgipfel wie geschmiert. Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki wiederholte in Brüssel seinen Standpunkt, wonach Teile des EU-Rechts nicht mit Polens Verfassung vereinbar sind, und beka

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.