„Was aufgeklärt werden muss, wird aufgeklärt“

Neo-Bundeskanzler Alexander Schallenberg plant eine „Aussprache“ mit den Grünen nach dem Feiertag. Mit Sebastian Kurz hatte er diese Woche „erst ein Mal Kontakt“. Von Christina Traar

Sie sind seit wenigen Tagen im Amt und schon knistert es im Gebälk. Weggeworfene Unterlagen, Tweets von falschen Accounts und die Zuschreibung des Statthalters für Sebastian Kurz. Bereuen Sie Ihre Zusage für die Kanzlerschaft bereits?

Alexander Schallenberg: Nein. Ich bin zum Bundeskanzle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.