London

Britischer Parlamentarier bei Treffen im Wahlkreis getötet

Nicht nur im Wahlkreis von David Amess herrschte am Freitag große Bestürzung. AFP

Nicht nur im Wahlkreis von David Amess herrschte am Freitag große Bestürzung. AFP

25-Jähriger wird verdächtigt, den 69-jährigen David Amess erstochen zu haben. Die Hintergründe sind unklar.

Der konservative britische Parlamentsabgeordnete David Amess ist am Freitag bei einem Treffen mit Bürgern in seinem Wahlkreis erstochen worden. Die Polizei nahm am Tatort einen 25-Jährigen fest. Der Mann stehe unter Mordverdacht, hieß es. Über ein mögliches Motiv des mutmaßlichen Täters wurde nichts

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.