VOR KOALITIONSVERHANDLUNGEN

Grüne werben als „stabilster Partner“ bei ÖVP

Landesrat Kaineder betont, dass mit seiner Partei noch nie eine Regierung vorzeitig geplatzt sei. Das Argument einer wackligen Mehrheit lässt er nicht gelten.

Vor dem Beschluss des ÖVP-Landesparteivorstandes am Montag, mit welcher Partei man in Koalitionsverhandlungen treten will, haben die Grünen betont: Man stehe als „stabilster Partner der Republik“ zur Verfügung, warb Landesrat Stefan Kaineder intensiv für eine „Zukunftsregierung“ Schwarz-Grün. „Die G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.