Änderung des Asylsystems gefordert

Opferanwälte wollen raschere Abschiebungen.

Die Anwälte der Familien der getöteten Mädchen Leonie und Manuela fordern Änderungen im österreichischen Asylsystem. In beiden Fällen hatten die mutmaßlichen Täter in Österreich um Asyl angesucht und sich bereits vor der Tat strafbar gemacht.

Die Anwälte der Opferfamilien, Florian Höllwar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.