Infektionen bei Jugendlichen

In allen Altersgruppen ist die Sieben-Tage-Inzidenz gestiegen, am deutlichsten bei ungeimpften Jugendlichen. Dort liegt sie bei 331 und damit zehn Mal höher als bei geimpften 12- bis 17-Jährigen. Die Inzidenz nach Impfstatus verdeutlicht, dass die Impfung wirkt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.