„Sie hat noch nie etwas Verrücktes gemacht“

Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) will Chefin bleiben und „einige hundert“ Afghanen aufnehmen.

Sie hat glaub’ ich nie etwas Verrücktes gemacht“, sagt eine Freundin Pamela Rendi-Wagners in dem ORF-Porträt zu Beginn des „Sommergesprächs“ mit der SPÖ-Chefin. Und wenn man die folgende halbe Stunde anschaut, kann man das durchaus glauben.

Keine kantigen Ansagen, keine Überraschungen, viele „einerse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.