Strache wegen Bestechlichkeit verurteilt

Der ehemalige FPÖ-Chef wurde zu 15 Monaten bedingter Haft verurteilt – nicht rechtskräftig.

Von Peter Schöggl

Als Richterin Claudia Moravec-Loidolt das Wort „schuldig“ ausspricht, sitzt Heinz-Christian Strache reaktionslos da. 15 Monate bedingte Haft für ihn, zwölf Monate bedingt für den Mitangeklagten Walter Grubmüller, Betreiber einer Privatklinik. Das Gericht sieht es als erwiesen an, da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.