Reaktionen auf Strache-Urteil

Für die Proponenten des Anti-Korruptions-Volksbegehrens ist das Strache-Urteil „der Anfang der Aufarbeitung des systematischen Machtmissbrauchs“. Jan Krainer (SPÖ) sieht den Verdacht bestätigt, „dass man sich Gesetze kaufen konnte“. APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.