„Verständnis für Bedeutung der Daten fehlt“

Expertenkritik an mangelhafter Datenlage. Ministerium will Statistik zum Impfstatus von Corona-Patienten nun veröffentlichen.

Von Thomas Macher

Der Umgang mit und der Mangel an Statistiken lassen Erich Neuwirth schon seit Beginn der Pandemie schaudern: „Überspitzt gesagt entsteht der Eindruck: Manche verstehen unter Datenschutz, man müsse die Daten davor schützen, dass jemand sie zu sehen bekommt“, sagt der pensionierte Sta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.