Sommerschule statt Ferien

Neun Wochen Sommerferien sind zu viel für die Familien, findet die SPÖ Oberösterreich. Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer stellte am Dienstag ihren „6+3-Familien-Sommer-Plan“ vor.

Nach sechs Wochen großer Ferien soll es einen Rechtsanspruch auf drei Wochen Sommerschule für Kinder im Pflichtschulalte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.