Merkel ist unterm Strich gescheitert

Über Abschiedsbesuch der Kanzlerin bei Präsident Putin liegen Schatten.

Bei ihrem Abschiedsbesuch in den USA wurde Angela Merkel mit Lobeshymnen überschüttet. In Russland begrüßte man die Kanzlerin nun weniger euphorisch. Kreml-treue Medien erinnerten fast genüsslich an ein Treffen 2007, als Präsident Wladimir Putin seinen Labrador „Koney“ auf Merkel losließ, die bekann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.