Das finanzielle Dilemma der Taliban

Den neuen Herrschern könnte finanzielle Not drohen. Denn der afghanische Staatsschatz ruht im Ausland. Was bleibt, ist der Drogenhandel.

Von Simon Rothschedl

Geld regiert die Welt, aber die Taliban müssen wohl ohne die afghanischen Gold- und Devisenreserven regieren. Etwa neun Milliarden US-Dollar ist Afghanistans Staatsschatz wert, doch allem Anschein dürften sie für die neuen Machthaber des Landes am Hindukusch wertlos sein. Denn fa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.