reaktionen

NGOs begrüßen die Einführung im Oktober

Viele NGOs begrüßen das neue Klimaticket. Sie haben aber auch noch einige Forderungen.

Ein Klimaticket für sechs Bundesländer ist nicht das, was mit dem ‚1-2-3-Ticket‘ versprochen wurde“, sagte Johannes Wahlmüller, Klima- und Energiesprecher von Global 2000 in einer Aussendung. Man fordere Verkehrsministerin Leonore Gewessler und die Landeshauptleute zu konstruktiven Verhandlungen auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.