„Wir müssen so lange abschieben, wie es geht“

Innenminister Karl Nehammer gibt sich unbeeindruckt von der Kritik, man arbeite bereits am nächsten Flug nach Afghanistan. Hilfsgelder für die Nachbarländer und angepasste Gesetze sollen Migration nach Europa verhindern. Von Christina Traar

Zahlreiche Experten und Ihr eigener Koalitionspartner üben scharfe Kritik am Umstand, dass Sie weiterhin nach Afghanistan abschieben wollen. Haben Sie alle unrecht?

Karl Nehammer: Die Schlepper machen gerade das Geschäft ihres Jahres. Vor allem, wenn in Mitteleuropa eine Bleibeberechtigung als sicher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.