Ist die Genfer Konvention noch zeitgemäß?

ANALYSE. Zum 70. Geburtstag mehren sich die Zweifel an der Tauglichkeit des historischen Regelwerks in Zeiten der Massenmigration. Von Veronika Dolna, Andreas Lieb und Stefan Winkler

Am Anfang stand ein Schwur. Niemals nach dem von den Nationalsozialisten an den Juden verübten Massenmord, gelobten die Unterzeichnerstaaten vor 70 Jahren, sollten unschuldige Menschen in die verzweifelte Lage kommen, auf der Flucht vor politischer Verfolgung vergeblich um Schutz bettel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.