INTERVIEW

„Klug vom Justizministerium, das jetzt so zu entscheiden“

Verfassungsexperte Heinz Mayer zur Entscheidung, den Kanzler durch einen Richter einvernehmen zu lassen.

Kann es als Kniefall der Justiz gewertet werden, dass dem Verlangen von Kanzler Sebastian Kurz stattgegeben wurde?

Heinz MAYER: Es gibt gute vertretbare Gründe, das so zu entscheiden. Weil es in der Strafprozessordnung vorgesehen ist. Ich finde es klug, das so zu entscheiden.

Die Wirtschaf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.