Heer schickt 400 Soldaten an die Ostgrenze

Mit steigenden Aufgriffszahlen an der Ostgrenze haben Innenminister Karl Nehammer und Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (beide ÖVP) die Aufstockung der Soldaten an der Grenze von 1.000 auf insgesamt 1.400 begründet. Heuer hätte es bereits 15.768 Aufgriffe gegeben, im gesamten Vorjahr 21.700, so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.