Familienministerin Raab wurde Mutter

Familien- und Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) wurde Mutter eines Buben. Das gab die 36-Jährige am Mittwoch bekannt. Ihr Mann wird ab September in Karenz gehen, sie selbst will dann in ihr Büro im Bundeskanzleramt zurückkehren. Bis dahin wird Raab weiterhin von Kanzleramtsminist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.