Politik Intern

„Man sollte die Rolle nicht überschätzen“

Kern berät Doskozil in Wirtschaftsfragen.

Ex-Kanzler Christian Kern ist als Berater des burgenländischen Landeshauptmanns Hans-Peter Doskozil tätig geworden, allerdings handle es sich „nicht um eine institutionelle Zusammenarbeit“, versichert der einstige SPÖ-Chef im Gespräch mit der Kleinen Zeitung. „Es ist total unentgeltlich.“ Die Initia

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.