„Wir müssen uns nicht ewige Liebe schwören“

Der Kremlchef gab sich zufrieden über das Treffen mit Joe Biden. Die Gegensätze zwischen ihm und dem Amerikaner bleiben aber groß.

Viereinhalb Stunden verhandelte Wladimir Putin mit Joe Biden hinter den mit kugelsicheren Folien verklebten Fenstern der Villa La Grange am Genfer See. Danach trennten sich ihre Wege. Der russische Präsident versammelte knapp hundert der 1200 akkreditierten Journalisten in einem neben der Villa aufg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.