Bregenz

Bitschi: Haben klar Position bezogen

Christof Bitschi (r.) und Manfred Haimbuchner waren bei der Abstimmung nicht dabei. APA

Christof Bitschi (r.) und Manfred Haimbuchner waren bei der Abstimmung nicht dabei.

 APA

Mit den intensiven Diskussionen vor der Abstimmung begründete Vorarl­bergs FPÖ-Chef Christof Bitschi seine Nicht-Teilnahme an der Nominierung von Herbert Kickl als nächstem FPÖ-Chef. Die Gespräche hätten länger gedauert als geplant, weshalb er die Rückreise nach Vorarlberg antreten habe müssen, ließ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.