China droht die Vergreisung: künftig drei Kinder erlaubt

Die bisherige Familienpolitik des Politbüros beginnt sich zu rächen. Die Staatsführung reißt jetzt das Ruder herum.

Angesichts der nur noch langsam wachsenden Bevölkerung ändert China seine strikte Geburtenpolitik. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua nach einer Sitzung des Politbüros unter Vorsitz von Präsident Xi Jinping verkündete, soll es verheirateten Paaren künftig erlaubt sein, bis zu drei Kinder z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.