Wien

„Islamlandkarte“: Universität Wien untersagt Verwendung des Logos auf der Website

Bekommt Kritik von allen Seiten: Ministerin Susanne Raab. apa

Bekommt Kritik von allen Seiten: Ministerin Susanne Raab. apa

Die Kritik an der schon nach ihrer Vorstellung heftig kritisierten „Islamlandkarte“ der regierungsnahen Dokumentationsstelle politischer Islam reißt nicht ab.

Nun distanziert sich auch die Universität Wien von dem Projekt „Islamlandkarte“, indem sie die Verwendung ihres Logos auf der Website untersagte, wie orf.at gestern berichtete. Der Leiter des Projekts, Ednan Aslan, konnte gegenüber der APA das Vorgehen nicht nachvollziehen und verwies auf den Kooper

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.