Tod im Gefängnis

Witold Aschurok von der Oppositionspartei „Belarussische Volksfront“ ist in einer Strafkolonie gestorben. Laut Behörden erlitt der 50-Jährige einen Herzstillstand.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.