ÖVP leitete aus Versehen Mail an Neos

Die Neos orten Dirty Campaigning gegen Mitglieder des U-Ausschusses seitens der ÖVP. Der türkise Klub lege „Sudel-Dossiers“ über Abgeordnete der Opposition an, schließt die Partei aus einem Mail, das ÖVP-Fraktionschef Andreas Hanger aus Versehen an Neos-Abgeordnete Stephanie Krisper geschickt hatte.

Artikel 10 von 102
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.