LIESSMANN

Der Sturm im Wasserglas

Die Diskussion über Schauspieler und ihre kritischen Corona-Videos endet einmal mehr hysterisch. Wer die herrschende Debattenkultur kennt, ist darüber wenig überrascht.

Die Aufregung ist groß. Eine erkleckliche Zahl prominenter deutscher und österreichischer Schauspieler stellte ironisch gemeinte Kurzvideos ins Netz, in denen die amtlichen Corona-Maßnahmen kritisiert werden. Das dafür eingesetzte wenig originelle Stilmittel ist immer das gleiche: die groteske Übert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.