Kluft zwischen Bregenz und Wien

Zwei Länder, zwei Strategien: Vorarlberg hält die Lokale offen, Wien öffnet nur zögerlich. Die Landeshauptleute sind sich uneins, wo Infektionen stattfinden.

Von Veronika Dolna

Dienstagnachmittag in Bregenz: Acht Menschen liegen in Vorarlberg mit einer Corona-Erkrankung auf der Intensivstation, 27 Betten sind noch frei. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 237. Das ist der höchste Wert in ganz Österreich. Im Bregenzerwald gilt eine Ausreisetestpflicht, seit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.