Ist die indische Variante infektiöser?

Die indische Variante B.1.617 enthält gleich 13 Mutationen. Zweien davon wird besondere Beachtung geschenkt: „Diese finden sich in Bereichen, wo das Virus sich an die Zelle bindet“, sagt Virologe Andreas Bergthaler. Bei beiden liegt die Vermutung nahe, dass es sich um eine Fluchtmutation handeln kön

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.