Politik Intern

Interne Kritik an FPÖ-Chef Hofer wird immer lauter

Nach Unmut über den Masken-Appell muss er Gerüchte über einen Wechsel in die Regierung zerstreuen.

Eigentlich geben aktuelle Umfragen der FPÖ Grund zu vorsichtigem Optimismus. Dort klettert die Partei langsam aus dem Tief, in das sie Heinz-Christian Strache gerissen hatte. Doch Freude kommt bei Nachfolger Norbert Hofer dieser Tage keine auf. Denn die interne Kritik an seiner Parteiführung wird im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.